PRESSEMITTEILUNG: MedPharmPlast Europe Konferenz 2015 in Frankfurt

PRESSEMITTEILUNG: MedPharmPlast Europe Konferenz 2015 in Frankfurt

Einen Einblick in die wichtigsten Themen 2015 für unsere Industrie: Nanomaterialien, die EU Gesetzgebung für Medizinprodukte, unangekündigte Audits und vieles mehr

Monday, June 1, 2015 — ZUR SOFORTIGEN FREIGABE

 

Am 23. Juni 2015 treffen sich Führungskräfte und Experten aus sämtlichen Produktionsbereichen der europäischen medizintechnischen Geräte- und pharmazeutischen Verpackungsindustrie zur MedPharmPlast Europe Konferenz im Clariant Innovation Zentrum in Frankfurt. Teilnehmer werden einen Experteneinblick in die wichtigsten aktuellen Themen, die die medizintechnische Geräte- und pharmazeutische Verpackungsindustrie auf EU Level betreffen, erhalten.   

 

Im Rahmen des ersten Teils der Konferenz werden hochrangige Redner aus der Industrie einen Überblick über die europäische Gesetzgebung für Medizinprodukte und ihre Auswirkung auf die Industrie geben. Die Präsentationen der zweiten Sitzung werden sich auf die aktuell wichtigsten Themen für unseren Sektor konzentrieren, darunter die Definition und regulatorischen Rahmenbedingungen für Nanomaterialien, endokrine Disruptoren sowie Extractables und Leachables. Der letzte Teil der Konferenz wird sich mit unangekündigten Audits, ihrem Status, den Auswirkungen, der Bedeutung und ihrem Management beschäftigen. Neben den Präsentationen stehen zudem Podiumsdiskussionen und Networking-Gelegenheiten auf dem Programm.

 

„Der Fokus unserer Konferenz liegt ausschließlich auf den zur Zeit wichtigsten Themen  für unsere Industrie. Für jeden, der in diesen Industriezweigen tätig ist, ist es essenziell bezüglich der neusten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben“, erklärt Christian Meusinger, MedPharmPlast Europe Präsident, „Dies macht unsere Veranstaltung so wichtig für Beteiligte aus sämtlichen Bereichen der medizintechnischen Kunststoffgeräte- und pharmazeutischen Verpackungsindustrie.“

 

Die MedPharmPlast Europe Konferenz, die ausschließlich auf Englisch abgehalten wird, ist für jeden zugänglich, der in der medizintechnischen Geräte- und pharmazeutischen Verpackungsindustrie tätig ist oder sich dafür interessiert. Wenn Sie sich für die Veranstaltung registrieren oder mehr darüber erfahren möchten, dann kontaktieren Sie bitte eva.schneider@medpharmplasteurope.org oder besuchen Sie unsere Webseite unter www.medpharmplasteurope.org.